Travel

Lissabon - eine Stadt mit viel Sonne auf sieben Hügeln
Travel · 11. März 2022
Lissabon - die Stadt der sieben Hügeln - obwohl ich schon mal da war, immer wieder eine Reise Wert. Einer der schönsten Hauptstädte Europas und wenn es bei uns noch kalt ist, kann man da schon die 20 Grad genießen. Das Touri-Sightseeing Programm darf natürlich nicht fehlen, weil man immer wieder wunderschöne Ecken der Stadt neu entdeckt. Das Fahren mit der Straßenbahn 28 ist Glücksache, da diese fast immer überfüllt ist. Man muss an Orten einsteigen die weiter entfernt vom Zentrum...

Kurzurlaub in Bozen - Südtirol
Travel · 18. Juni 2021
Zwischen Alpen und Adria liegt das wunderschöne Südtirol. Ideal für einen Kurztrip aus München. Man hat die Berge zum Wandern und trotzdem das südländische Flair, das gute Wetter und die beste Pizza. Wenn man auch noch auf ein bischen Stadtleben nicht verzichten will, ist Bozen der ideale Ort für einen Kurzurlaub. Wir hatten eine Ferienwohnung mitten in der Stadt, so dass man abends nach einem Gläschen Wein auch nicht mehr mit dem Auto fahren musste. Besonders jetzt, als noch nicht so...

Travel · 31. August 2020
Azamer Lizum ist ein Ort in den Stubaier Aplen in Tirol. Von München ist man in 2 Stunden auch für ein Wochenende schnell da. Wir wohnten im Hotel Schlösslhof in Axams, das nur wenige Minuten von dem Wander- und Skigebiet Axamer Lizum (was auf tirolerisch "Zerstreute Häuse" bedeutet) liegt. Unser erstes Ziel war das Birgitzköpfle, mit der Sesselbahn hoch und zu Fuß runter. Als nächstes zum Hoadlhaus (2340m) mit der berühmten Abfahrt der Olympischen Spiele 1964. Man kann zu Fuß oder mit...

Travel · 24. Juli 2020
Das zweite Mal in Bad Gastein und immer noch fasziniert von der Charme und Ausstrahlung des in die Jahre gekommenen Ortes. Übernachtet haben wir im Hotel Mondi Bellevue mitten im Zentrum mit wunderbaren Blick über die Stadt und die Berge. Vom Hotel mit einem tollen Indoorpool und einer riesigen Terasse konnte man den Gasteiner Wasserfall rauschen hören.

Travel · 03. September 2019
Auch wenn es nur ein paar Tage waren, es lohnt sich auch für ein verlängertes Wochenende nach Ibiza zu fliegen. Man ist auch so schnell da, dass man die Zeit auch voll genießen kann. Dieses mal waren wir in San Antoni im Hotel Els Pins, das super war um sich ein paar Tage zu erholen. Wir machten auch einen Ausflug zur viel empfohlenen Bucht Bala Bassa, die zwar schön war (glasklares Wasser und toller Beach Club) aber leider auch viel zu überlaufen. Es empfiehlt sich da nicht zur...

Travel · 18. Juni 2019
Kopenhagen wollte ich immer schon besuchen. Als ich hörte dass ich bei einer Ausstellung mit meinen Bildern dabei sein darf, konnte ich endlich die Ausstellung mit einer Sightseeingtour verbinden. Und ich war begeistert. Wir wohnten im Hotel CPH-Copenhagen, das ein paar Minuten vom Amargar-Strand entfernt war, und von dessen Dachterasse man einen tollen Blick aufs Meer hatte. Der Amagerstrand ist ein wunderschöner menschenleerer Strand, von dem man bis nach Malmö (Schweden) hinüberschauen...

Travel · 05. Mai 2019
Mauritius - eine Trauminsel im Indischen Ozean ! Ein Reisebericht...

Travel · 04. Oktober 2018
Hamburg .... ! Was ich erwartet habe war evtl. Regen, Wind, kühl. Was mich erwartet hat war Rekordhitze im Rekordhitzesommer. 35 Grad im Schatten... eigentlich schön, und ein Grund zum freuen. Hamburg ist aber nicht für tropische Temperaturen ausgerichtet, so das wir eine Alsterfahrt in einer mit einem Glasdach geschlossenen Barkasse, 2 Stunden bei Tempo 20 km/h machten, und uns fühlten wie in Thailand oder in der Sauna.

Travel · 07. September 2018
Wenn man in der Stadt in der man seit 36 Jahren lebt eine Stadtführung macht, kann man immer noch neue Ecken entdecken. Natürlich waren auch Orte dabei die man kennt, wie der Hofgarten und viele andere, aber selbst da gab es interessante Anekdoten oder Hinweise die man neu erfährt. Sowie den neu gestalteten Kabinettsgarten hinter der Allerheiligenkirche oder eine wunderschönes altes Treppenhaus im Nebenhaus der Augustiner Gaststätte mitten in der Neuhauser Straße. Auch die Königsgruft in...

Travel · 26. Juni 2018
(Werbung, da verschienene Markennennung im ganzen Blog) Wenn man genug von der Stadt hat und ans Wasser will, ist für Münchner der am nahegelegenste See der Starnberger See. Das hat zwar den Vorteil das man schnell da ist, aber das ist auch der Nachteil, da sehr viele Münchner die Nähe ausnutzen und am Wochenende den See übervölkern. Man kann wählen 1 Stunde S-Bahn fahren oder 1 Stunde oder mehr im Stau stehen. Wir wählten die S-Bahn, da sich dann zumindest die Parkplatzsuche erübrigt....

Mehr anzeigen