Das Jahr beginnt mit der Kunstmesse NeueArt in Dresden

Das Jahr war erst ein paar Tage alt, da ging es schon zur ersten Kunstmesse. Diesesmal ging es nach Dresden zur Kunstmesse NeueArt die zum zweiten Mal stattfand. Die großzüge Messehalle war Teil der Design und Möbelmesse. Die Mischung der Aussteller war gut, da es viele verschiedene Kunstrichtungen gab und nicht alle gleich waren. Es waren sehr viele interessierte Besucher da und viele Messeteilnehmer mit denen man sich austauschen konnte. Es freute mich 4 Bilder verkauft zu haben und viele von meiner Kunst begeistert waren.


Da ich noch nie in Dresden war, konnte ich auch eine kurze Stadtbesichtigung machen. Ich war begeistert von der schönen Stadt an der Elbe mit den schönen alten Gebäuden und der neu renovierten Frauenkirche. Übernachtet habe ich in dem (wie passend) Artotel Dresden, das wirklich zu empfehlen ist. Überall hängen Kunstwerke u.a. von Penck, und auch die Zimmer, die einen tollen Blick auf die Altstadt haben, sind haben runde Wände.

Alles in allem ein tolles Wochenende bei dem ich wieder die Kunst mit einer Stadtbesichtigung kombinieren konnte.

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0