Sommer Frische Kunst in Bad Gastein ! Buona Sera zu Gast in Bad Gastein !

Letztes Wochende war ich zu Gast im wunderschönen Bad Gastein. Im Rahmen des Kunstfestivals "Sommer Frische Kunst" fand das Art Weekend statt. Im historischen Kraftwerk am Wasserfall können junge Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und anschließend ihre geschaffenen Werke den Besuchern vorstellen. Auch in den Ateliers und Gallerien entlang der Kaiser-Wilhelm-Promenade kann man die Ausstellungen besuchen.

Die Veranstaltung Buona Sera fand diesmal während des Artweekends in Bad Gastein statt. David Baum, Niki Taysen und Andrea von Goetz luden wieder interessante Gäste zum Gespräch ein, wie den Journalisten Paul Ronzheimer, der vom Kriegsgebiet in Mosul kam und uns direkt von seine Erfahrungen berichten konnte. Die Stationen des Kunstrundgangs waren die schönen alten Hotels Bad Gasteins die den alten Flair der Jahrhundertwende versprühten.

Da ich zum ersten Mal in Bad Gastein war, war ich fasziniert von dem Flair dieses Ortes, der wie eine Stadt aus der Jahrhundertwende mitten in ein Bergpanorama gesetzt wurde. Alte, dem Verfall freigegebene Hotels aus der Kaiserzeit, stehen neben dem gewaltigen Wasserfall, der den Ort in zwei Teile teilt und dem Ort den Namen Kurort verdankt.

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0